EQUIFit© und EQUIMedi© sind ab jetzt erhältlich – EQUIVert©-Produkte als Medizinprodukte zugelassen

 in Pressemitteilungen

Die GED Gesellschaft für Elektronik und Design mbH hat die CE-Zulassungen als Medizinprodukte für die Schwindeltherapie-Geräte von EQUIVert© erhalten. Im Dezember startet der Verkauf von EQUIFit© und EQUIMedi©, sie können über den Webshop auf www.equivert.de einfach erworben werden.

EQUIFit© – Ihr persönlicher Schwindeltrainer für Zuhause

EQUIFit© ist das neuartige, innovative Trainingsgerät für Zuhause. Patienten mit Schwindelsymptomen können jetzt bequem in kurzen täglichen Übungen und mit leicht verständlichen Übungseinheiten ihr Symptom Schwindel lindern – ohne Medikamente und nichtinvasiv. Neben der praktischen Gestensteuerung ist eine Besonderheit des EQUIFit©-Kopfhörers, dass die Bewegungsmessung in direkter Nähe zum Innenohr erfolgt, wo auch das Gleichgewichtsorgan sitzt. So kann der Schwindeltrainer das individuelle Gleichgewicht genau bewerten und den Patienten ideal anleiten. Über den Kopfhörer erhält der Patient Anweisungen für Übungen mit verschiedenen Schwierigkeitsklassen:  stehen mit offenen (1.) und geschlossenen Augen (2.) und auf der Stelle gehen mit offenen (3.) und geschlossenen Augen (4.). Es ist wichtig, das EQUIFit© die Möglichkeit bietet, Übungen auch mit geschlossenen Augen zu trainieren. Die fehlenden Sinneseindrücke können so nicht über die Augen kompensiert werden (optische Kompensation), sondern das Gehirn wird trainiert, Störungen selbst auszugleichen. Die Übungen sind jeweils 30 Sekunden lang und das tägliche Training mit etwa 2 x 5 Minuten kurz und effizient.

Neuartige Schwindeltherapie mit Biofeedback: für mehr Lebensqualität

Eine weitere Neuheit und Revolution auf dem Markt der Gleichgewichtsprodukte ist das akustische Biofeedback: Der Kopfhörer mit integrierter Elektronik gibt bei jeder Übung akustische Rückmeldung. Bei dieser Methode erfasst EQUIFit© unbewusste Bewegungen des Körpers und stellt sie mithilfe von Tönen dar. So kann der Patient auf diese ihm nicht bewussten Abläufe reagieren: Lehnt sich der Patient zu weit in eine Richtung, ertönt aus dieser Richtung ein Geräusch als Feedback. Es verschwindet erst, wenn der Patient die Gleichgewichtsposition wieder einnimmt. Um einen Sturz zu vermeiden, gibt EQUIFit© einen Warnton von sich, wenn die Neigung in eine Richtung zu stark ist. So kommt der Patient in den Genuss eines sicheren Trainings. Schließt der Patient eine Übung erfolgreich ab, führt EQUIFit© ihn zur nächsten Übung und später in eine höhere Trainingsstufe. So wird das Gleichgewichtssystem individuell angepasst, kontinuierlich trainiert und verbessert.

Brillante Spitzentechnologie für Forschung und Medizin

Dr. med. Uso Walter hat EQUIFit© in seiner Praxis getestet. Die Patienten waren sehr zufrieden, denn sie konnten bereits nach wenigen Übungen deutliche Verbesserungen feststellen: ihr Gleichgewicht verbesserte sich und der Schwindel reduzierte sich. Dr. med. Walter ist niedergelassener Arzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in Duisburg und Vorsitzender des Facharztnetzes HNOnet NRW. EQUIFit© kann bei vielen Arten von Schwindel helfen, vor allem bei Formen von vestibulärem Schwindel. Ein weiterer Durchbruch dank EQUIFit©: auch Gangunsicherheiten können verbessert und dadurch Sturzrisiken verringert werden. Durch regelmäßiges Training wird der Patient fitter auf den Beinen, da das Gleichgewicht, die Konzentration und die Koordination sich verbessern, und als Folge sinkt die Gefahr eines Sturzes.

EQUIMedi© – Effiziente Schwindeldiagnostik für die Arztpraxis

Das Messgerät EQUIMedi© unterstützt Ärzte bei der Schwindeldiagnose und der Festlegung einer Therapieform. Es misst die Schwankneigung und -intensität und die dazugehörige Software EQUISoft© stellt die Ergebnisse grafisch auf einem Computer dar. Darüber hinaus lässt sich mithilfe von EQUIMedi© auch der Therapieerfolg feststellen. Bei jeder Messung führt der Patient die gleichen vier Übungen aus wie mit dem EQUIFit©: stehen mit offenen und geschlossenen Augen und auf der Stelle gehen mit offenen und geschlossenen Augen. Die Messung erfolgt schnell. Dies bietet bahnbrechende Vorteile gegenüber den zurzeit üblichen Diagnosesystemen wie der Posturographie: EQUIMedi© ermöglicht mit dem einzigartigen Biofeedbacksystem eine viel genauere Messung der Schwindelsymptome bei Patienten und erleichtert so dem Arzt die Diagnose. Zudem sind die Geräte im Vergleich wesentlich erschwinglicher.

Das Unternehmen EQUIVert©

EQUIVert© ist aus einem Forschungsprojekt des Fraunhofer-Instituts für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen und dem HNOnet NRW eG entstanden. Die Systemintegration übernahm die GED Gesellschaft für Elektronik und Design mbH, die nach der Medizin-Norm ISO 13485 zertifiziert ist. Über die Marke EQUIVert© werden die Produkte vermarktet. Durch die enge und kreative Zusammenarbeit und der intensiven Forschung kam es letztlich zu der neuen einzigartigen Schwindeltherapie mit den Produkten EQUIFit© und EQUIMedi©.

Weitere Informationen unter: www.equivert.de